+++   Spendenaktion an der AMS  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Elternpost

Elternpost

2. Elternpost

 

Liebe Eltern,

 

es ist geschafft! Die ersten Wochen sind wirklich gut gelaufen und ich bedanke mich bei Allen für die sehr angenehme Atmosphäre an der Schule. Ich fühle mich sehr wohl hier!!!

 

Der Stundenplan wurde leider bereits leicht geändert, da Frau Weingärtner weiterhin krank ist.

 

Jour Fixe

Mo.07.30 – 08.30 Uhr   Eltern (Telefon- Termin ausmachen)

Fr. 07.50 – 08.30 Uhr     Schülersprecher

 

Elternbeiratssitzung

Am 10.11.2021 findet die erste Elternbeiratssitzung statt.

 

Bauarbeiten in den Ferien/ Aufenthaltsraum fertig!

Die ersten Bauarbeiten des vierten Abschnittes beginnen in den Ferien. (Flur Bodenbelag Verwaltung). Der Aufenthaltsraum ist wieder betriebsbereit- Danke Hr. Meindl und einigen Schülern!!

 

Beschädigungen bei den Anwohnern/ erster öffentlicher Auftritt der Schüersprecher/innen

Heute Morgen waren die neuen Schülersprecher Yannick und Hannah aus der 10b (Herzlichen Glückwunsch den Beiden!) bereits für unsere Schüler/innen/ Schule unterwegs.

Sie sind mit einem von mir besorgten Blumenkorb zu einer Anwohnerin (Beschädigungen am Dach/ Garten) und haben sich im Namen der Schule bei ihr entschuldigt. Sie hat sich sehr gefreut.

Bitte reden Sie mit Ihren Kindern, dass Beschädigungen am Eigentum Anderer eine Straftat sind und angezeigt werden können, was hier zum Glück nicht passiert ist! Genauso ist es mit dem Eigentum anderer Schüler*innen. Hier werden noch Konsequenzen kommen müssen (Räume wieder vermehrt abschließen ua.)

 

Schülerpost/ Elternpost auf der Homepage

Heute schreibe ich die erste Schülerpost (Homepage aktuell) und bereits die zweite Elternpost (in regelmäßigen Abständen, aber nicht jede Woche).

 

 

Nach den Herbstferien

Es steht an die Planung des Dekotages am 25.11.2021 und für alle neu: Lernen mit Rückenwind.

 

Förderprogramm Lernen mit Rückenwind

Heute haben wir mit Frau Mehles (Mathematik) und Frau Leininger (Deutsch und Englisch) vom Mini Lernkreis gesprochen. Beide zeigen sich motiviert und sind gespannt, was da auf sie zukommt. Sie erhalten jeweils einen festen Raum in dem sie die Förderung durchführen. Sie werden losgelöst vom Unterricht Lücken füllen und Dinge aus dem letzten Schuljahr wiederholen und trainieren.

Die Förderung startet am Dienstag, den 09.11.2021 und findet jeweils am Dienstag und Mittwoch statt Teilweise muss der Unterricht für einige Schüler*innen dann natürlich entfallen. Sie erhalten das Material, was wichtig ist von Ihnen als Fachlehrkraft. Wir werden rollieren, dass nicht immer die gleichen Stunden entfallen. Um teilnehmen zu können, benötigen wir das Einverständnis der Eltern. Wenn Kinder zweimal unentschuldigt fehlen rückt der Nächste auf der Liste nach. Bitte reden Sie mit Ihren Kindern, dass ist eine tolle Chance Lernstoff aufzuholen und kostet den Staat (also auch uns) viel Geld. Wir planen zunächst bis zu den Weihnachtsferien, dann werden wir wahrscheinlich die unteren Klassen im Januar fördern. Ziel ist es zunächst den Abschlussklassen ein Förderangebot zu machen, falls dies nicht genutzt wird, rücken die unteren Klassen absteigend nach. Jede Stunde wird extra abgerechnet und sollte möglichst von allen (pro Kurs sechs Schüler*innen genutzt werden.

 

Drängelschein

In der Mensa wird es für Schüler, die in der Förderung sind und auch andere Schüler (Antrag bei mir durch die Klassenlehrkräfte) künftig wieder einen Drängelschein geben. Dieser berechtigt zum Umgehen der Warteschlange.

Nach den Ferien starten um 13.00 Uhr die Klassen 7-10 und um 13.20 Uhr kommen die Klassen 5+6.

Wir wechseln nach jedem Ferienabschnitt die Reihenfolge.

 

Corona

Die Schülerinnen und Schüler müssen sich auch weiterhin drei Mal die Woche selbst testen. Wir haben uns weiterhin für die Nasentests entschieden und werden diese wie gewohnt durchführen. Es tut mir leid, dass die Qualität der Tests nicht immer so ist, wie wir das gerne hätten. Wir melden dass entsprechend zurück, haben aber letztlich keinen Einfluss auf die Marke. Auch die Stadt bekommt die Tests zugeteilt. Wir lüften nach wie vor bei jedem Gong, welcher nach 20 Minuten zeigt, dass die Luft verbraucht ist. Ich möchte nicht, dass die Kinder in einem „Kühlschrank“ sitzen und wir achten jetzt auf Stoßlüftung, um die Luftqualität zu erhöhen.

 

Bleiben Sie gesund und haben Sie ein paar sonnige Tage!

 

Mit freundlichen Grüßen

Elfi Simon

Schulleitung

 

 

Hier finden Sie den Link zur letzten Elternpost.

 

Nächste Veranstaltungen:

06. 12. 2021 bis 16. 12. 2021

 
Kontaktdaten:

August-Macke-Str. 7
79400 Kandern

Tel: ( 07626 ) 275

E-mail:

 

Gerne können Sie uns auch online kontaktieren.