+++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Digitalisierung und Homeschooling

Homeschooling

Homeschooling? - Kein Problem!

 

Schon im Jahr 2019 hat die AMS den Medientwicklungsplan eingereicht und im Zuge dessen Lehrerlaptops und Ipad-Koffer für den Unterricht angeschafft. Zusätzlich haben wir Geräte aus dem Paket für den Verleih an die Schulen erhalten und noch weitere, u.a. vom Freundeskreis der AMS, gesponsert bekommen. Inzwischen haben wir über 30 Ipads an SchülerInnen ohne Endgerät verliehen und haben noch weitere vorrätig für diesen Fall.

Ein eigens angemieteter Server und ein Wechselsystem für den Onlineunterricht sorgen dafür, dass wir eine stabile und datensichere Verbindung zu unseren Schülern via Big Blue Button (BBB) haben. Jeden Tag sind die Kinder 3x online im Unterricht und erledigen in den Zwischenzeiten ihre Aufgaben selbständig, welche anschließend online besprochen werden. Ihre Aufgaben erhalten Sie entweder über unsere Kommunikationsplattform DiLer oder direkt in der Schuleigenen Cloud. Die erledigten Aufgaben erhalten sie ebenfalls über die Cloud. Viele Eltern und SchülerInnen sind auch direkt mit den Lehrkräften via Threema (ähnlich wie Whats App, nur ohne Datenverkauf!) in Kontakt, was bei konkreten Verständnisfragen oder technischen Problemen sehr vorteilhaft ist, oder man auch schnell ein Telefonat darüber führen kann. Unser Kollegium ist sehr engagiert die Homeschoolingzeit für Eltern und Kinder so sinnvoll und stressfrei wie möglich zu gestalten.

 

 

Digitalisierung? - Ja bitte!

 

Die Pandemie hat uns gezeigt, wie wichtig der Umgang mit digitalen Medien ist. Dennoch hat sie uns auch gezeigt, wie wichtig es ist, dieses Wissen und Können in der Schule zu vermitteln. Dies war dem Team der August-Macke-Schule schon früh bewusst, sodass schon vor Corona viel für die Digitalisierung getan wurde und diese nun pandemiebedingt positiv beschleunigt wird.

 

Im Zuge der Digitalisierung wird das gesamte Schulgebäude bis zum Jahr 2021-22 saniert und flächendeckendes W-Lan installiert. Dieser Umbau erfolgt in 4 Bauabschnitten, wobei 2 davon bereits abgeschlossen wurden.

 

Die Lehrer wurden bereits im Schuljahr 2019/20 mit leistungsfähigen Dienstlaptops ausgerüstet. Jedes Klassenzimmer und jeder Gruppenraum ist mit einem Beamer ausgestattet. In den Klassenräumen befinden sich zusätzlich noch Elmos (Dokumentenkameras), welche die ausgedienten Tageslichtprojektoren ersetzen. Dank der Unterstützung durch die Stadt, mehrerer Spenden und dem Freundeskreis der AMS konnten viele neue Endgeräte angeschafft werden, u.a. 70 Ipads, sowie mehrere Schülerlaptops und moderne Rechner für die Computerräume. Via Beamer und Apple-TV können dann die Ergebnisse der Schüler an der Leinwand für alle sichtbar gemacht werden.

 

Gerne können Sie dazu auch den Zeitungsbericht der Oberbadischen Zeitung lesen!

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
Kontaktdaten:

August-Macke-Str. 7
79400 Kandern

Tel: ( 07626 ) 275

E-mail:

 

Gerne können Sie uns auch online kontaktieren.