Bannerbild Bannerbild
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Berufsorientierung

Hier geht´s zur Übersicht unserer => Berufsorientierung

Berufsorientierung AMS
Boris

von linksJürgen Hakenjos (Juror), Tobias Rist (Verantwortlicher Berufsinfotag), Andreas Ditzel(Konrektor), Angela Walther-Rist (BoriS-Beauftragte), Angelika Walliser (Laudatorin) und Elfi Simon (Schulleiterin)

 

August-Macke-Schule Kandern startet ins neue Schuljahr erstmals mit dem begehrten BoriS-Siegel

Für ihre vielfältige und engagierte Arbeit in der Berufsorientierung wurde die August-Macke-Schule Kandern Ende des vergangenen Schuljahres von der Industrie und Handelskammer (IHK) mit dem renommierten BORIS-Siegel ausgezeichnet. Das BoriS-Berufswahl-Siegel Baden-Württemberg ist ein Zertifizierungsverfahren für Schulen, die im Bereich Berufs- und Studienorientierung über die geforderten Standards in den Bildungsplänen hinausgehen.

In einer Feierstunde am 14. Juli bei der IHK Bodensee-Hochrhein in Schopfheim wurde das Siegel an mehrere Schulen der Region verliehen. Manchen -wie der August-Macke-Schule- zum ersten Mal. Bei der Verleihung an die AMS, vertreten u.a. durch die Schulleiterin Frau Simon, den Konrektor Herrn Ditzel und die BoriS-Beauftragte, Frau Walther-Rist, wurden durch die Laudatorin, Frau Walliser von der Arbeitsagentur Lörrach, manche der Aktivitäten dieser Schule im Bereich Berufsorientierung erwähnt:  Beispielsweise der alljährliche Berufsinfotag mit Betrieben aus der Umgebung, betreute und eigenverantwortliche Praktika in mehreren Klassenstufen und eine ab Klasse 5 in kleinen Schritten (z.B.  „workday“, Betriebsbesichtigungen) beginnende Heranführung an die Berufswahl. Besonders hob sie die „begeisterten und begeisternden Schülerinnen und Schüler“ an der August-Macke-Schule hervor.

 

Foto Quelle IHK Bodensee Hochrhein

 

Bewerbertraining
Kooperationspartner
Urkunde 1
Urkunde 2
Urkunde 3

Berufsinfotag

Jedes Jahr kommen ca. 20 Betriebe und weiterführende Schulen an die August-Macke-Schule und geben den Schülerinnen und Schülern einen praktischen Einblick in ihre Tätigkeiten und Ausbildungsmöglichkeiten. Die Jugendlichen können hier alle Fragen stellen und sich genau informieren. Der Berufsinfotag ist ein wichtiger Bestandteil der Berufsorientierung an der AMS und wird immer wieder von den SchülerInnen begeistert angenommen.

 

     --> Weitere Infos finden Sie hier.

Berufsinfotag
Baltensperger

Hier finden Sie alle Infos unserer Berfusberaterin der Bundesagentur für Arbeit!

Kontakt

Herr Rist ist unser schulischer für Betriebe und Organisator des Berufsinfotages.

Berufe

Hier finden Sie alle Infos rund um die Berufswegeplanung an der AMS

Praktika

Hier findest du alles Wichtige rund um die Berufspraktika in der 8. und 9. Klasse!

SE

Hier findest du alles rund um das Soziale Engagement in der 7. Klasse!

Discover

Die Trucks von Coaching4Future geben einen Einblick in die MINT-Berufe in der Industrie und die Schüler können hier praktische Erfahrungen sammeln!

Bild 1
Bild 2

Berufsorientierung Klasse 8  -  Besuch bei der Firma Raymond in Lörrach-Brombach

16 Schüler/innen der Klasse 8a waren eingeladen in die Ausbildungswerkstatt zu kommen. Herr Kilic, der technische Ausbilder des ersten Lehrjahres, und einige seiner Azubis ließen die Achtklässler bohren, löten und basteln. Es entstanden Spiele, Lautsprecher, kleine Solargeräte und eine binäre Uhr. Das Arbeiten in der Werkstatt hat allen großen Spaß gemacht. Dazu gab es noch viele Informationen zu Ausbildungs- und Praktikumsmöglichkeiten. Was für ein interessanter Tag!

Vielen Dank Herrn Kilic und der Firma Raymond!

IWB in Basel

Besuch der Klasse 7a bei der IWB in Basel

Weitere Infos finden sie hier

Besuch Schullabor
Besuch Schullabor

Berufsorientierung - Die Klasse 7a besucht das Experio Schullabor Kaiseraugust

Die Klasse 7a hat am Programm "My Talents" teilgenommen. Im Labor, in der Werkstatt und

im Büro konnten verschiedene Versuche gemacht werden, die einen Einblick in verschiedene

Berufsbereiche geben.

Novatis 1
Novatis 2

Berufsorientierung - Die Klasse 7b besucht Novatis

Die Klasse 7b war bei Novartis und hat Einblicke in das Labor erhalten. Die Schüler konnten sich mit dem Thema „Nahrungsmittelunverträglichkeit“ beschäftigen und haben in Form eines Vortrags erfahren, wie viele unterschiedliche Berufsgruppen nötig sind um eine Firma wie Novartis erfolgreich zu führen.

Höllhof
Höllhof

Klassenfahrt "Höllhof"

Die 7a verbrachte im Mai eine Woche auf dem Höllhof in der Ortenau. Dort lernten die Schülerinnen und Schüler den Beruf des Forstwirtes kennen, arbeiteten mit Forstwirten im Wald, hatten verschiedene Workshops wie Feuer aus Naturmaterialien machen oder Arbeit in der Holzwerkstatt. Rundum eine gelungene Sache!

Berufe Kennenlernen
Berufe kennenlernen

Besuch bei Blechblasinstrumentenbau Egger in Basel 

 

Die 7a besuchte im Juni in einer Blechblasinstrumentenwerkstatt einen Schülervater, Herrn Friedel. Er zeigte uns, wie Trompeten bei ihnen gebaut und repariert werden. Wir konnten an vielen Stationen den Weg der Trompete vom Ausgangsmaterial  bis zur Fertigstellung verfolgen. Am Ende konnte jede/r ein Stück Messing zu einem Anhänger stanzen und mit Buchstaben versehen. Übrigens, die Mundstücke für die Piccoloflöten der Basler Fastnacht werden dort auch hergestellt. Ein ein spannender Vormittag! Vielen Dank an Herrn Friedel, unseren Vorsitzenden des Freundeskreises unserer Schule.

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
Kontaktdaten:

August-Macke-Str. 7
79400 Kandern

Tel: ( 07626 ) 275

E-mail:

 

Gerne können Sie uns auch online kontaktieren.